Seit 1982 ist Herbert Lorenz als Schiedsrichter in zahlreichen Sporthallen unterwegs.  Am vergangenen Wochenende durfte er beim Spiel der White Wolves Passau II gegen den TSV Milbertshofen II seinen 1000. Schiedsrichtereinsatz feiern. Zahlreiche Gratulanten versammelten sich, um Lorenz bei seinem 1000-er zu beglückwünschen und das Spiel anzusehen. 

Lange ist es her, dass die Stammtische des Leistungskaders in so großer Runde stattfanden.

Über 40 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, sowie SR-Coaches und die SRK Oberbayern trafen sich am Freitag den 18. Januar zum gemeinsamen Bowlingabend in Taufkirchen.

Der Spaß war groß, die Gespräche gut und es herrschte Einigkeit darüber, dass dieser Abend bald wiederholt werden solle!

IMG 6896 IMG 6900

IMG 6901 IMG 6898

 

Der Bezirk OBB hat traditionell zu Jahresbeginn seine Schiedsrichterlehrgänge veranstaltet.
Auch die schwierigen Wetterbedingungen konnten die Teilnehmer/-innen nicht aufhalten .
 
In Fürstenfeldbruck fanden sich 21 motivierte Nachwuchsschiedsrichter zum Aufbaulehrgang (Lizenzstufe D) ein.
Der große Theorieblock sowie der anschließende Regeltest wurde von allen erfolgreich absolviert und der Großteil
der Zeit für eine intensive Praxisschulung verwendet. 
 

Nicolle Redlin-Stanojevic ist neues Mitglied der Schiedsrichterkommission OBB. Redlins Aufgaben bestehen darin, die Einsatzleitung tatkräftig zu unterstützen.

Diese Aufgabe ist jedoch kein Neuland: Die Bayernligaschiedsrichterin aus dem Münchner Westen fungierte bereits im Kreis West als Einsatzleiterin.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Nicolle viel Erfolg und eine gute Saison 2018/2019!

Größte deutsche Fortbildungsmaßnahme für Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter


Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 mit mehr als 100 Teilnehmern/-innen, wurde in

diesem Jahr nochmals Geschichte geschrieben! Bei der oberbayerischen

Ref Clinic in München gingen erstmals mehr als 160 Teilnehmer/-innen an den Start.

 

Darauf kann man zurecht stolz sein! Schiedsrichterreferentin Theresa Maier ist begeistert.

Das man die Zahlen von 2015überhaupt noch übertreffen konnte, sei einfach gigantisch.

Nie habe man mitsolch großer Beteiligung gerechnet. Dies aber zeige deutlich, dass das

Konzept unschlagbar sei. Auch DBB-Schiedsrichterreferent Mo Damiani kam auf einen

Besuch in München vorbei und eröffnete die Ref Clinic, gemeinsam mit OBB-

Schiedsrichterreferentin Theresa Maier, BBV-Schiedsrichterreferent Marco Kapitz und

dem 2. Bezirksvorsitzenden Peter Ödinger.

Weiterlesen (...)

Anfang Juli fand in Kooperation mit dem TuS Fürstenfeldbruck der dritte Schiedsrichterlehrgang zum Erwerb der Schiedsrichterlizenz statt. Alle 25 Teilnehmer/-innen haben die gestellten Aufgaben erfolgreich gemeistert und dürfen fortan im Kreis als Schiedsrichter/-in tätig werden. Wir wünschen euch auf eurem Wege alles Gute und viel Erfolg!

# 25newreferees #basketball_obb

 

Am 12. Mai 2018 konnten 17 Schiedsrichter/-innen erstmalig bei einem SR-Lehrgang die SR-Volllizenz erwerben. Wie das funktioniert, ist grundsätzlich ganz einfach: Die SR-Ausbildung hat sich seit April diesen Jahres komplett geändert. Der Deutsche Basketball Bund hat in mehr als zweijähriger Kooperation mit den Basketballverbänden der Türkei, Italien und Frankreich in einem Erasmus+ Projekt daran gearbeitet, die SR-Ausbildung in Europa zu vereinheitlichen und nach einem pädagogisch-didaktisch bestmöglichen Konzept zu gewährleisten. 

Nach diesem neuen Konzept wurden ferner deutschlandweit alle SR-Ausbilder geschult. Nun sieht die Ausbildung eine eigenständige Lehrgangsvorbereitung der SR/-innen mit dem DBB-E-Learning vor, welche durch einen eintägigen Praxistag ergänzt wird. Der Bezirk Oberbayern bietet zusätzlichen einen freiwilligen 2. Ausbildungstag an, der jedoch dringend empfohlen wird.

Der Grundausbildungslehrgang ermöglicht nun den sofortigen Lizenzerwerb (Lizenzstufe E - Kreis). 

Wir gratulieren allen neuen Kollegen/-innen zum erfolgreichen Lizenzerwerb und wünschen eine erfolgreiche Saison!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den Weihnachtsferien konnten auch dieses Jahr wieder mehr als 50 Schiedsrichter/-innen aus- bzw. weitergebildet werden.
Die Bavarian International School in Haimhausen war zudem Austragungsort gleich zweier Lehrgänge (Lizenzstufe E und D). LSE-Betreuuer Janus Kondmann sowie die weiteren Referenten Thomas Drechsler, Nicolas Rotter und Matthias Männig und Schiedsrichterreferentin Theresa Maier boten 2 spannende Tage .
Auch in Polling waren alle Teilnehmer des LSD-Lehrgangs erfolgreich unter der Regie von Peter Wolff und Albert Schencking weitergebildet worden.
Ein erfolgreiches Wochenende und ein guter Start ins neue Jahr 2018!


 

image.png

Chiemsee

Heute hat die SRK einen wirklich gelungenen Ausflug an den Chiemsee veranstaltet. Das Wetter war perfekt, die Gespräche wunderbar und die Aktivitäten trugen zur allgemeinen Heiterkeit bei. So können wir nur Grüße hinterlassen und sagen: "Wir sind bereit für die Saison 2017/2018!" 

 

 

 

Dieses Wochenende haben 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ausbildungslehrgang der Lizenzstufe D in Wolnzach teilgenommen.

Wir hatten viel Spaß mit euch und wünschen euch alles Gute für eure Prüfungsspiele sowie stets einen guten Pfiff!

#supertruppe #megastimmung #damngoodrefs