Kommenden Samstag, 21.09.19, ist in München-Solln im Rahmen eines Sportevents des Hauptvereins ein FIBA-3x3-Herrenturnier geplant, das mangels Masse auszufallen droht.

Auf alle Fälle wird noch Platz sein, weshalb kurzfristig ein 3x3-Turnier für den weiblichen Jugendbereich vom TSV Solln und dem Bezirk Oberbayern ausgeschrieben wird. Das hat nichts mit der FIBA zu tun, sondern die Anmeldung läuft direkt über Solln, und der Breitensport ist die Zielgruppe. Wenn ihr also ein paar Mädels bei euch im Verein habt, egal ob als eigene Mannschaft oder nicht, könnte das eine gute Möglichkeit sein, unkompliziert auch mit wenigen Spielerinnen (oder mehr in zwei/drei Teams) ein paar Spiele zu machen.

Der erste Event steigt am 20./21.09. auf der Sportanlage des TSV Solln

Auf dem Bezirks- und Bezirksjugendtag Mitte April war die Einführung des 3x3 als olympische Disziplin ein mehrfach angesprochenes Thema, dem sich nun neben der Nachwuchsförderung alle Verbandsebenen verstärkt widmen wollen, da es in Deutschland noch nicht wirklich angekommen ist.

Dementsprechend wurde vom Bezirksvorstand jede Unterstützung, ob als Funktionär oder in Projekten herzlich willkommen geheißen.

 

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr geht die BBV Bayern 3x3-Tour powered by PEAK 2019 in eine neue Runde.

Die Tour wird als FIBA-Weltranglistenturnier durchgeführt. Gespielt wird in den Altersklassen U12, U14, U16, U18 und Senioren (jeweils männlich und weiblich). Die Anmeldung der Spielerinnen und Spieler der Alterklassen U18 und Senioren erfolgt direkt über die FIBA 3x3-Plattform. Alle anderen Anmeldungen erfolgen über den jeweiligen ausrichtenden Verein.

Unterkategorien