Lehrgänge

Der Bezirk Oberbayern organisiert Einstiegslehrgänge zur Schiedsrichter- und zur Trainer-Ausbildung.

Schiedsrichter:
In die Schiedsrichter-Ausbildung steigen Anfänger mit dem Basis-Lehrgang LSE ein, der eine Vorstufe zum Erwerb der SR-Lizenz darstellt. Die SR-Lizenz kann anschließend über den Lehrgang LSD erworben werden.
Beide Lehrgänge LSE und LSD organisiert der Bezirk.
Jeder Verein im Bezirk kann sich als Ausrichter bewerben.
Weitere Stufen der Schiedsrichter-Ausbildung betreut der BBV.
Dazu bietet der Bezirk Fortbildungsangebote für Schiedsrichter.

Trainer:
Der Einstieg zur lizensierten Trainer-Ausbildung ist die Jugendbetreuer-Ausbildung (anerkannt als D-Trainer-Schein), eine Vorstufe für die vom BLSV anerkannten Übungsleiterlizenzen.
Lehrgänge zum D-Trainer-Schein organisiert die Bezirksjugendleitung.
Jeder Verein im Bezirk kann sich als Ausrichter bewerben.
Weitere Stufen der Trainer-Ausbildung betreut der BBV.
Fachübergreifende Übungsleiterausbildungen betreut der BLSV.
Dazu bietet der Bezirk Fortbildungsangebote für lizensierte wie nichtlizensierte Trainer.