Ausrichtung eines Trainer-Lehrgangs

Ausrichtung eines Trainer-Lehrgangs

 

Interessenten an der Ausrichtung eines Trainer-Lehrgangs können sich ab sofort bei der Bezirksgeschäftsstelle bewerben. Folgende Lehrgänge stehen zur Auswahl:


DA1-16, 75,- EUR, 26.-29. Mai und 03/04. Juni (jeweils 9:00-18:00 Uhr), N.N.

Das sind die letzten 4 Tage der Pfingstferien (inklusive Feiertag am Donnerstag) und das darauf folgende Wochenende. Wegen der 4 aufeinander folgenden Tage wäre es schön, wenn gleichzeitig mit der Bewerbung angegeben werden könnte, ob in der Nähe des Veranstaltungsortes eine kostengünstige Unterkunft (Jugendherberge, Pension) zur Verfügung steht oder eine Übernachtung in der Halle möglich ist.

 

DA4-16, 75,- EUR, 16.-18. September und 23.-25. September (Fr 13:00-21:15, Sa/So 09:00-18:00), N.N.

Bei diesem Lehrgang ist zu berücksichtigen, dass er kurz nach den Sommerferien und somit in der Saisonvorbereitung stattfindet. Es muss sichergestellt sein, dass die Halle für den Lehrgang zur Verfügung steht und dort nicht kurzfristig Vereinstrainings bzw. Vorbereitungsspiele angesetzt werden.

Nötig sind eine Halle (mind. ganzes BB-Feld) samt Minimalausrüstung (mind. 2 Korbanlagen, Langbänke, Matten, Hütchen, Bälle Gr. 6 und 7) sowie ein Klassenzimmer (Stühle und Tische für 30 Personen) samt Minimalausrüstung (Tafel/Kreide oder Flipchart/Stifte, Leinwand bzw. weiße Wand für Beamer) direkt neben der Halle für die komplette Lehrgangsdauer.

Ein Verantwortlicher, der über die erforderlichen Schlüssel verfügt, sollte vor Ort sein oder nach telefonischer Rücksprache schnell vor Ort sein können (dies kann auch ein Teilnehmer des Lehrgangs sein).

Auch Verpflegungsmöglichkeiten sollten erreichbar sein.

Der Verein erhält gegen entsprechende Rechnung 150,- EUR Hallenmiete. Eine
Ausrichtervereinbarung ist unterschrieben abzugeben.